Ein Beispiel

Barbara S. aus Gifhorn hat zwei Kinder, ist 35 Jahre alt und selbständig. Ihr Bauvorhaben ist ein mittelgroßes Haus für Ihr neues Restaurant. Sie hat nun die Wahl: Entweder organisiert Barbara S. alles selbst oder sie entscheidet sich für eine vielversprechende Alternative:

Ohne uns…

Barbara S. entscheidet sich dazu alles selbst zu organisieren. In der ersten Phase kontaktiert Barbara S. ein lokales Bauunternehmen. Schnell wird Ihr ein Angebot gemacht. Sie hat jedoch keine Lust sich weiter durch den Dschungel an Bauunternehmen zu wühlen, es bleibt bei dem ersten Angebot.

Was Sie nicht weiß: Es gibt 1. günstigere und 2. erfahrenere Bauunternehmen in der Umgebung. Zum Verhängnis wird ihr dies gleich zu Beginn: Der versprochene Baustart verzögert sich, das Bauunternehmen zieht zunächst einen anderen Auftrag vor. Zeit ist bei Barbara Geld. Denn das Restaurant muss später öffnen.

Das bereitet Barbara viel Stress und die direkte Konfronation mit dem Bauunternehmen viel Ärger, um die zwei Kinder muss sie sich auch noch kümmern. Der Bau startet verspätet und Barbara S. hofft nun auf Besserung. Die Wände stehen, das Dach wird gedeckt und die Elektrik wird bereits integriert.

Sie würde gerne die Qualität der bereits gemachten Arbeiten unabhängig vom Bauunternehmen überprüfen, leider fehlt ihr das Fachwissen. Ihr bleibt nichts anderes übrig als gutgläubig zu sein. Zudem scheut sie die erneute Konfrontation mit den Handwerkern. Ganz davon abgesehen, dass sie gar keinen Überblick mehr hat, wer was macht.

Am Ende der Bauphase weiß Barbara S. nicht genau, ob wirklich alles ohne Fusch verlaufen ist. Sie hat auch wertvolle Zeit verloren, keine Angebote verglichen und zudem ist der Bau satte 10.000 EUR teurer geworden als im Angebot, die Materialkosten seien gestiegen. Die Bau-Service-Agentur Riesner hätte dieses Malheur zu 100% vermieden.

Mit uns…

Barbara S. wählt eine Alternative… und zwar den Weg mit uns. Überzeugt hat sie die Bauzeitgarantie und der attraktive Festpreis. Denn im Hintergrund hat die Bau-Service-Agentur Riesner bereits eine Menge an Angeboten für Barbara S. verglichen. Alles läuft nach Plan und zügig beginnt der Bau. Barbara S. kann sich so weiter die Eröffnung des Restaurants planen und hat viel Zeit für die Kinder.

Nach Baustart hat sich Barbara S. für eine weitere Wand im Speisesaal entschieden. Da es einen zentralen Ansprechpartner gibt, ist der Weg kurz und die Kommunikation einfach und schnell. Die Firma Riesner kümmert sich um die neue Wand und verhandelt mit dem Bauunternehmen. Barbara S. ist darüber sehr glücklich. Verhandeln ist nicht Ihre Stärke. So spart sie Geld.

Ganz überrascht ist Barbara S. über die abschließenden Schritte. Die Firma Riesner zeigt ihr, wo es Probleme beim Bau gegeben hat, wo beispielsweise ein Gefälle nicht akkurat ist. Die gefunden Baufehler hätte Barbara S. nicht entdeckt, oder zu spät. Die Firma Riesner organisiert ganz automatisch die Mängelbeseitigung und Barbara S. kann beruhigt mit der Einrichtung beginnen.

Sie kann auch beruhigt in die Zukunft schauen: Denn mit uns hat Barbara S. eine erweiterte Gewährleistung, viele Handwerker beschränken sich auf sehr kurze Gewährleistungszeiten. Ein kleines Beispiel, was aber deutlich macht, wie groß die Vorteile von uns sind.

Riesner ist nicht teurer, Riesner ist sicherer, Riesner ist bequemer.  

Top